Kammerncross 2019

Erfolge für Mandler’s Tri Team

RADCROSS. Am Samstag (16. November) wurden in Kammern rund um den Marktplatz die steirischen Landesmeisterschaften im Rad-Cross ausgetragen ? einzigartig in Österreich unter Flutlicht. Die ausgezeichnete Organisation und Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Kammern mit Bürgermeister Karl Dobnigg und Vizebürgermeister Markus Stabler, Hermann Mandler von Mandler’s Tri Team und den Feuerwehren Kammern und Seiz ließen diese Veranstaltung zu einem großen Erfolg mit hohem Zuschauerinteresse werden.

 In der Profiklasse siegte der gebürtige Ungar Zsolt Bur. Der steirische Meistertitel bei den Profis ging an den Ramsauer Moran Vermeulen, er fuhr in der Gesamtwertung der Profiklasse auf den dritten Platz. Hermann Mandler (Mandler’s Tri Team) holte sich den steirischen Meistertitel in der Masterklasse IV. Der Trofaiacher Thomas Hollegger (ARBÖ Rapso Knittelfeld), erreichte in der Juniorenwertung Rang drei.
Besonders erfreulich war, dass mit Patrick Blaschko (Mandler’s Tri Team) ein gebürtiger Kammerner gesamt 15. und somit  steirischer Vizemeister in der Amateurklasse wurde.

Das Rennen bei Flutlicht ließ mit seiner herausfordernden Streckenführung nicht nur bei den Zuschauern, sondern auch bei den Athleten Gänsehaut aufkommen.